Über Faller:
Nachhaltigkeit

Wieso bei uns nachhaltiges Handeln an oberster Stelle steht? Weil die 3 Säulen der Nachhaltigkeit Ökologie, Ökonomie und Soziales Engagement die Regenerationsfähigkeit unserer natürlichen Ressourcen, die Wirtschaftlichkeit unseres Unternehmens und das harmonische Miteinander unserer Mitarbeiter sichern.

Unsere Säulen der Nachhaltigkeit

Unsere auf Langfristigkeit orientierten Entscheidungskriterien spiegeln sich auch im Ressourceneinsatz bei der August Faller KG wieder. Effizienten Umgang mit Materialien und Energie erreichen wir durch Einsatz modernster Technologien vom Maschinenpark bis hin zur Architektur. Wir suchen stets nach Wegen den Verbrauch von Wasser und Lösemitteln weiter zu reduzieren und setzen bevorzugt Rohstoffe aus nachhaltig betriebener Forstwirtschaft ein. Seit Januar 2011 sind wir FSC®-zertifiziert.


ÖKOLOGIE

Bei der Herstellung von unseren Produkten können wir Material aus FSC®-zertifizierten Wäldern einsetzen. Hierbei stammt das gesamte Holz in einem Produkt (z. B. unserer Faltschachteln) aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen.

ÖKONOMIE

Seit mehr als 130 Jahren lassen wir uns bei allen Entscheidungen von einem umsichtigen Risikomanagement leiten. Eine stetige Weiterentwicklung unserer gesunden Kapitalstruktur sichert die Unabhängigkeit unseres Familienunternehmens und hilft uns, Wachstum und Investitionen zu finanzieren, Innovationen und neue Geschäftsfelder zu erschließen sowie Arbeitsplätze zu sichern.

SOZIALES ENGAGEMENT

Mitarbeiterförderung hat bei Faller einen hohen Stellenwert. Ob Gesundheitsvorsorge oder Unterstützung für unschuldig in Not Geratene, wir versuchen möglichst jedem Mitarbeiter das zu bieten, was er benötigt. Faller unterstützt zusätzlich die Ganztageskinderstätte in Waldkirch und kooperiert mit Schulen im Rahmen von Lernpatenschaften. Wir sind in der Kultur- und Sportförderung aktiv, bilden über den eigenen Bedarf hinaus aus und unterstützen Qualifikationsmaßnahmen für arbeitslose Jugendliche und Langzeitarbeitslose.

100 Betriebe für Ressourceneffizienz

August Faller ist einer von 100 Exzellenzbeispielen in Baden-Würtemberg die erfolgreich Ressourcen schonen und effiziente Lösungen einsetzen. Lesen Sie das Praxisbeispiel wie eine neue Drucktechnologie zu Karton gebracht wurde --> Artikel.

Nachhaltigkeitsbericht 2016

Erfahren Sie alles Wichtige rund um die Nachhaltigkeit in unserem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht! Die Kurzversion finden Sie als PDF zum Download in der Seitenleiste. 

Circle
Ökonomie

Umsichtiges Risikomanagement

Circle
Ökologie

Effizienter Ressourceneinsatz

Circle
Soziales

Nachhaltiges Engagement

WIN Charta

Die August Faller GmbH & Co. KG beteiligt sich an der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit der baden-württembergischen Landesregierung. Dr. Michael Faller gehört zu den Erstunterzeichnern der WIN-Charta.

Hier finden Sie das Win Charta Zielkonzept der August Faller GmbH & Co. KG .

Lesen Sie hier den Bericht 2016 mit Zielsetzung 2017!

Klimapartner Oberrhein

Dr. Michael Faller:

„Die Nachhaltigkeit des eigenen Arbeitgebers spielt bei immer mehr Fachkräften eine große Rolle. Mit der Jobinitiative der Klimapartner haben wir eine geeignete Plattform, um uns als klimafreundlicher Arbeitgeber zu präsentieren."

Premium-Download

Sie haben einen Premium-Download angefordert. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in das untere Feld ein. Der Download wird Ihnen in den nächsten Minuten per E-Mail zugestellt.